Dies ist die Druckversion der Seite: Neuer Mississippi Blues Trail Marker

Memphis & Mississippi
Horstheider Weg 106a
33613 Bielefeld
Telefon: + 49 521 986-0420
Telefax: + 49 521 986-0411


Mississippi Blues Trail wächst weiter

In knapp 13 Jahren hat sich der Mississippi Blues Trail zu einer der wichtigsten Attraktionen rund um den Blues in und um Mississippi entwickelt. Nun wurde der 204. Marker enthüllt. Nicht so sehr für einen Star, als für einen Starmacher. 

Auf dem Mississippi Blues Trail pilgern Fans durch das Mississippi-Delta zu den Schauplätzen des Blues: hier ein Grabstein, dort eine Kreuzung oder bescheidene Geburts- und Wohnorte großer Musiker. Der Trail führt auch in die Blues-Kneipen, in denen die Stars auftraten und wo bis heute der Blues spielt.

Der erste Blues Trail Marker wurde am 11. Dezember 2006 zu Ehren von Blues-Pionier Charley Patton enthüllt. Der mittlerweile 204. Marker steht nun an der 225 North Farish Street in Jackson und erinnert an den Talentsucher H.C. (Henry Columbus) Speir, der in den 1920er- und 30er-Jahren Dutzende Blues-, Country- und Gospel-Künstler an Plattenlabels vermittelte. Darunter Charley Patton, Skip James, Tommy Johnson und Bo Carter.

Übrigens: Einen großartigen Überblick über den Mississippi Blues Trail gibt Fans die passende App für iOS und Android.