Dies ist die Druckversion der Seite: Mississippi ehrt seine Country-Musik-Geschichte

Memphis & Mississippi
Horstheider Weg 106a
33613 Bielefeld
Telefon: + 49 521 986-0420
Telefax: + 49 521 986-0411


Mississippi ehrt seine Country Music-Geschichte

Mississippis Gouverneur Phil Bryant und der GRAMMY-prämierte Country-Musiker Marty Stuart haben gemeinsam fünf neue Marker für den Mississippi Country Music Trail angekündigt.

Die Reiseroute des Mississippi Country Music Trail führt Fans seit 2010 zu wichtigen Orten der Country Music. Die erste und älteste der Schautafeln steht auf dem Friedhof der Baptistenkirche Oak Grove in Meridian an der letzten Ruhestätte von Country-Legende Jimmie Rodgers. Auch in Elvis Presleys Geburtsort Tupelo steht ein Schild beim Elvis Presley Birthplace Museum. Elvis war neben seiner Herrschaft als König des Rock 'n' Roll auch einer der erfolgreichsten Country-Musiker aller Zeiten. Ebenso führt der Trail zu Marty Stuarts Geburtshaus in Phildelphia, Mississippi. Weitere große Namen entlang der Route sind Mac McAnally, Conway Twitty, Faith Hill und Paul Overstreet.

Die fünf neuen Marker werden in den kommenden Monaten aufgestellt und ehren Steve Azar, Jerry Lee Lewis, Marty Gamblin, Johnny Cash’s Song “Starkville City Jail” und Jimmie Rodgers’ Teilnahme an den Bristol Sessions in Tennessee.

„Mississippis unvergleichliche musikalische Geschichte lebt weiter mit unseren Plänen, fünf weitere Marker auf dem Mississippi Country Musik Trail zu enthüllen.“ sagte Gouverneur Bryant bei einer Presseveranstaltung. „Von damals bis heute hat Mississippi eine wichtige Rolle in der Inspiration von Ikonen der Country Music. Und diese neuen Marker feiern ihren Beitrag zu dem Genre.“

Marty Stuart plant darüber hinaus ein weiteres Aushängeschild für die Geschichte der Country Music in Mississippi, den Marty Stuart Congress of Country Music in seinem Geburtsort Philadelphia. Ein hochmodernes Museum des Genres und der darstellenden Künste. Das Museum wird über 20.000 Ausstellungsstücke zeigen, die Marty Stuart im Laufe seiner Karriere zusammengetragen hat und Platz für Musik-Events und Bildungsangebote haben.